Rumble Box

Rumble Box Tournament Edition

Einfach und genial: Mit Kampfklötzchen die Wände hoch

Rumble Box. Rumpelnde Kiste. So haben die Entwickler von Rumble Box ihr kostenloses Kampfspiel getauft und den Inhalt der Freeware genau auf den Punkt gebracht. Denn bei Rumble Box rumpelt es gleich mehrfach, und mehrdeutig ist auch der Hinweis auf die Kisten und Klötzchen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • reizvolles Spielprinzip
  • Grafik und Sound ansprechend

Nachteile

  • kaum Langzeitmotivierung

Ausgezeichnet
9

Rumble Box. Rumpelnde Kiste. So haben die Entwickler von Rumble Box ihr kostenloses Kampfspiel getauft und den Inhalt der Freeware genau auf den Punkt gebracht. Denn bei Rumble Box rumpelt es gleich mehrfach, und mehrdeutig ist auch der Hinweis auf die Kisten und Klötzchen.

Die ersten Klötzchen begegnen einem in Form der eigenen Spielfigur. Mit der aus Bauklötzchen zusammengesetzten Kampfmaschine muss man sich gegen zahlreiche ebenfalls aus Klötzen und Kugeln bestehende Gegner wehren. Die Arena der Kämpfe ist ebenfalls eine Box, ähnlich einem leer gepumpten Schwimmbad. Bringt man nun beide Faktoren zusammen, erschließt sich die Spielidee von Rumble Box: Mit dem eigenen Kampfklötzchen muss man die gegnerischen Figuren auseinandernehmen, um die Box-Arena Stück für Stück mit den Klötzchen-Überresten zu füllen und so aus der Arena aussteigen zu können. Special Moves im Zweikampf und geschickte Schiebemanöver öffnen den Weg aus der Arena.

Fazit Mit guter Musik und Sounds untermalt und grafisch anspruchsvoll gelöst, reizt Rumble Box Tournament Edition vor allem wegen ungewöhnlichen Spielprinzips. Auf Dauer bleibt die Unterhaltung allerdings auf der Strecke. Wegen der guten Spielidee und der grafisch gelungenen Umsetzung verdient Rumble Box dennoch eine hohe Punktzahl.

Rumble Box

Download

Rumble Box Tournament Edition